Accesskeys

Aufgaben

Die Aufgaben der Abteilung Geoinformation sind:

 

  • Bereitstellen von aktuellen, kantonsweiten geometrischen Referenzdaten als Basis für die verschiedensten GIS-Projekte und Arbeiten (Landeskarten, Übersichtspläne, Orthofotos, Gewässernetz) 
  • Abnahme, Qualitätskontrolle und  langfristige Sicherstellung von raumbezogenen Daten, die im Rahmen von Projektarbeiten in der Staatsverwaltung meist durch externe Büros entstehen (Boden- und Standortkartierung, Gewässerschutz, Grundwasser, Naturgefahren)
  • Aktualisierung der geometrischen Daten und Verknüpfung mit den Fachdatenbanken im Rahmen von Leistungsaufträgen für die entsprechenden Fachämter und -abteilungen (Umwelt, Forst, Raumentwicklung, Naturgefahren, Natur, Jagd und Fischerei) 
  • Bereitstellung der aktualisierten Daten für die Visualisierungsportale der IG GIS AG

  • Abgabe von raumbezogenen Daten im Auftrag der Fachämter an verwaltungsinterne und -externe Stellen 
  • Beratung und Unterstützung der Fachämter bei der Konzeption und Abwicklung von Projekten mit raumbezogenen Fragestellungen

  • Geodatenkoordination im Kanton in Zusammenarbeit mit Gemeinden, Werken und Privatbüros (RRB 698, 12.11.2002)

  • Koordination mit zuständigen Stellen bei Bund und Kantonen, speziell bezüglich Daten- und Darstellungsmodellen sowie Einsatz von Normen und Standards

  • Mitwirkung bei der Erstellung und Anpassung der gesetzlichen Grundlagen im Bereich Geoinformation


Servicespalte