Accesskeys

KantonsChecker

Der Checkservice MOCHECKSG ist ein Internet-Dienst, mit dem sich Datensätze der amtlichen Vermessung prüfen lassen, die gemäss dem Datenmodell des Kantons St.Gallen im DM01AVSG2403 strukturiert sind.

 

Auf der Homepage der Firma infogrips gelangen Sie sehr einfach zu den Checkservices. Dort ist im Detail beschrieben, wie der Checker funktioniert. Er basiert auf dem iG/Check und enthält ebenfalls den allseits bekannten BundesChecker. Auf folgender Internetseite finden Sie die Liste der Bundestests. Der KantonsChecker ist eine Erweiterung und Spezialisierung für die Daten der amtlichen Vermessung des Kantons St.Gallen. Die Liste der Kantonstests ist weiter unten verlinkt. Integriert im Checkservice ist ein Perimetertest, genannt „erweiterter Gemeindegrenztest“, welcher die Geometrie und Attribute an der Gemeindegrenze zu den Nachbargemeinden prüft.

 

Die Nutzung dieses Dienstes ist kostenlos und nach vorheriger Registrierung bei der kantonalen Vermessungsaufsicht (info.vermessung@sg.ch) frei zugänglich. Sobald der zu prüfende Datensatz auf dem Server hinterlegt ist und die Kontrollen erfolgt sind, wird Ihnen der Link auf das Resultat der Datenprüfung automatisch an Ihre E-Mail-Adresse zugestellt.

 

Die getesteten Daten werden mittels einer automatisierten Weiterleitung an den AV-Datenserver bei der kantonalen Vermessungsaufsicht (KVA) weitergeleitet.

 

Die Datenprüfung der amtlichen Vermessung im Kanton St. Gallen erfolgt in drei Stufen:

 

Stufe A:

Vertiefte Prüfung bei der KVA (Verifikation AV-Projekte und "Punktuelle Nachführungsverifikation" gemäss Konzept Nachführungsverifikation)

 

Stufe B:

Automatisierte Prüfung durch den KantonsChecker ("Ständige Nachführungsverifikation" gemäss Konzept Nachführungsverifikation)

 

Stufe C:

Minimalanforderungen für die automatisierte Weiterleitung der mutationsaktuellen Daten

 

Benutzerhandbuch MOCHECKSG

Folgende Anleitung erklärt die Anwendung des KantonsCheckers:

Liste der Kantonstests

Untenstehende Liste dokumentiert alle zur Zeit ausgeführten Tests. Dabei sind die Fehlernummern beginnend mit "CH" Tests aus dem CheckCH und folglich die "SG"-Nummern die entsprechenden Kantonserweiterungen.

Login für den MOCHECKSG:

 Zum Checkservice MOCHECKSG

Servicespalte